Slush & Eis Factory | Jasmin ScherrleDie Slush & Eis Factory

Jasmin Scherrle, Schaustellerin in der 5. Generation baut mit der SLUSH & EIS FACTORY den 2004 gegründeten Betrieb mit einem umfassenden und einzigartigen Konzept aus.

Die Besucher können aus einem reichhaltigen Sortiment an Softeis, Twister Ice und Slush auswählen. In der eigenen, 26 Geschmacksrichtungen umfassenden Slush Produktlinie kommen keine AZO Farbstoffe und keine künstlichen Süßungsmittel wie Glukose zum Einsatz. Die acht verschiedenen Softeis-Geschmacksrichtungen sind frei kombinierbar.

Verfeinert werden können die Spezialitäten durch zahlreiche Streuselvarianten oder auch den beliebten Schoko- oder Erdbeer-Überzug. Durch das große Verkaufsfenster haben die Kunden stets einen Einblick in die Produktions- und Zubereitungsvorgänge der Waren. Durch die Verwendung moderner Desinfektionsmethoden für Geräte und Personal werden höchste Hygienestandards gewährleistet.

Die Innovation beginnt bereits beim Aufbau: Die Montage des Verkaufswagens, der 2013 von Dietz Fahrzeugbau vollständig neu gefertigt wurde, erfolgt hydraulisch. Vorder- und Hinterachse werden per Elektromotor funkferngesteuert herausgefahren.

Die aufwändig gestaltete Front verfügt über einen dreidimensionalen Schriftzug mit zwei überlebensgroßen Produktdarstellungen, die mit attraktiver LED- und NEON-Beleuchtung in Szene gesetzt werden. Auch auf den beiden Aussenseiten setzt sich die durchgängige Gestaltung durch je einen beleuchteten Slush & Eis Schriftzug fort.

Weitere optische und einzigartige Highlights sind die hintergrundbeleuchtete Eiswürfelvitrine in der Verkaufstheke sowie die Innenbeleuchtung, die über einen Tag- und Nachtmodus verfügt.

Last not least: Die Energieeffizienz. In der Slush & Eis Factory kommen neben der bereits erwähnten, energiesparenden LED- und Neon-Beleuchtung ressourcenschonende, wassergekühlte Produktionseinheiten zum Einsatz. Kühlung und Bevorratungstechnik ist in Energieeffizienz A+++ ausgelegt.

 

Die Highlights im Überblick:

    • Energieeffizienz durch energiesparende Beleuchtung mit LED und Neon sowie energiesparende und ressourcenschonende wassergekühlte Produktionseinheiten
    • Kühlungen und Bevorratungen mit Energieeffizienz A+++
    • umweltschonende Zugfahrzeuge, verbrauchsoptimierte Bereifung, biologisch abbaubares Hydrauliköl
    • Dreidimensionale Frontgestaltung
    • Einzigartige, indirekt beleuchtete Eiswürfelvitrine im Verkaufstresen
    • Tag- und Nachmodus der Innenbeleuchtung
    • Grosses Verkaufsfenster zur Produkttransparenz und einem Einblick in Produktionsabläufe
    • 10 verschiedene Slush-Geschmacksrichtungen (erweiterbar auf 26) aus eigener Produktlinie ohne AZO Farbstoffe und ohne künstliche Süßungmittel (Glukose)
    • 8 verschiedene Softeis-Geschmacksrichtungen, frei kombinierbar
    • Große Streuselbar
    • Factory Twister Ice mit eingetwisteten Smarties, Oreos, Giotto, Raffaelo oder frischen Früchten der Saison
    • Sammelkarten zur Kundenbindung
    • Kleinkinder-Portionen

© 2013 Jasmin Scherrle | Das Logo ist als Marke eingetragen.
Das Geschäft und einzelne Bauteile sind zum Geschmacksmusterschutz angemeldet.